Über uns

Kontakt

Partnerbereich

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Verbleib auf unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies und mit den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Mehr über Cookies erfahren Hier

Hochschulzugangsprogramm

Bauen Sie die im Sprachkurs erworbenen Kompetenzen aus

Wir sind das einzige Sprachschul-Unternehmen, das dieses Programm in Frankreich (in französischer Sprache), Deutschland (in deutscher Sprache) und der Schweiz (in französischer und englischer Sprache) anbietet. Ob Sie sich für Wissenschaft oder Kunst interessieren – wir pflegen Partnerschaften mit einigen der führenden Universitäten Europas und arbeiten mit vielen ortsansässigen Unternehmen zusammen, bei denen sie wertvolle neue Erfahrungen sammeln können.

Warum Alpadia?

Erweitern Sie mit Alpadia Ihren akademischen Horizont und profitieren Sie von:

  • Partnerschaften mit über 250 öffentlichen und privaten Hochschulen, die 300 Bachelorund Masterprogramme in den Bereichen Tourismus, Finanzen, Business, Kunst,Verwaltung und vielen weiteren anbieten.
  • Gezielte und qualitative hochwertige Sprachkurse zum Erreichen der Sprachstufe C2.
  • Professionelle Unterstützung im Hinblick auf alle akademischen Anforderungen und Zulassungsverfahren.
  • Je nach Ihren akademischen Qualifikationen direkter oder indirekter Zugang zum Hochschulstudium.

Wie bewerbe ich mich?

Um sicherzugehen, dass Ihnen rechtzeitig alle Unterlagen für Ihre Bewerbung bei der Hochschule vorliegen, sollten Sie sich so früh wie möglich um alle Formalitäten kümmern und dabei am besten wie folgt vorgehen.

  1. Testen Sie Ihre Sprachkenntnisse online
    Unser Online-Sprachtest ist ein wichtiger Schritt, um Ihr Sprachniveau bestimmen und abschätzen zu können, wie viel Zeit Sie benötigen, um die Sprachstufe C1 zu erreichen.
  2. Füllen Sie unser Formular für die Vorbeurteilung aus
    Diese Angaben benötigen wir, um Ihnen ein Format empfehlen und Sie auf Punkte hinweisen zu können, die es noch zu beachten gilt.
  3. Stellen Sie alle erforderlichen Nachweise zusammen
    Es ist sehr wichtig, dass Ihnen alle Nachweise der schulischen und beruflichen Vorbildung vorliegen. Unter Umständen müssen Sie die Nachweise übersetzen und die Kopien amtlich beglaubigen lassen.
  4. Erstellen Sie eine persönliche Roadmap für den Weg zum Studium
    Sobald wir ein Format gefunden haben, das zu Ihren Qualifikationen und Ihrer persönlichen Roadmap passt, teilen wir Ihnen alle wichtigen Fristen und Preise für die Teilnahme am Programm mit.
  5. Vervollständigen Sie Ihre Bewerbung zur Einreichung bei der Universität Wenn Sie sich für einen Studiengang entschieden haben, unterstützen wir Sie dabei, sich – unter Berücksichtigung der entsprechenden Fristen – bei der Universität zu bewerben.
  6. Füllen Sie das Anmeldeformular für den Sprachkurs bei Alpadia aus
    Da Sie sich nun für ein Format unseres Hochschulzugangsprogramm und einen Studiengang entschieden haben, können Sie sich offiziell bei uns anmelden.
  7. Erhalten Sie den Zulassungsbescheid der Universität und beantragen Sie damit Ihr Visum.
    Mit dem Zulassungsbescheid können Sie Ihr Visum beantragen.
  8. Starten Sie mit Ihrem Programm!
    Freuen Sie sich auf einen Lernprozess, der speziell auf Ihr persönliches Tempo, Ihre Ziele und Ihre Verfügbarkeit abgestimmt ist. Je aktiver Sie sich an diesem beteiligen, desto mehr können Sie davon profitieren.
  9. Absolvieren Sie die Sprachprüfung
    Angesichts der hohen Bestehensquote unserer Studenten können Sie sicher sein, dass auch Sie die Prüfung ohne Probleme schaffen.
  10. Endgültige Zusage des Studienplatzes
    Wenn Ihnen die Ergebnisse zur bestandenen Prüfung vorliegen, müssen Sie sich zur Bestätigung Ihres endgültigen Studienplatzes erneut bei der Hochschule bewerben. Alpadia unterstützt Sie auch bei diesem letzten Schritt sehr gern.

Akademische Anforderungen & Visabestimmungen

Academic & visa requirements

Schweiz & Frankreich

  • Mindestens Sprachstufe C1
  • Abschlusszeugnis der Sekundarstufe II

Deutschland

  • Mindestens TestDaF oder TELC Sprachstufe C1
  • Abschlusszeugnis der Sekundarstufe II, das dem deutschen Abitur entspricht
  • Wird das Abschlusszeugnis nicht als Äquivalent des deutschen Abiturs anerkannt, müssen Sie am einjährigen Studienkolleg teilnehmen – mind. Sprachstufe B2

Visum

  • Studentenvisum für Nicht-EU-Bürger: Bitte planen Sie mindestens 3 Monate für die Beantragung ein
  • EWR-Bürger und Schweizer Staatsangehörige benötigen kein Visum
  • Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

Benötigen Sie Hilfe?

Kontakt Online-Anmeldung Kostenloses Online-Angebot