Alpadia Language Schools

Über uns

Kontakt

Partnerbereich

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Verbleib auf unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies und mit den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Mehr über Cookies erfahren Hier

Englisch lernen in England

Eine Sprache dort zu lernen, wo sie „zu Hause“ ist, bietet die optimalen Voraussetzungen für eine effektive Lernerfahrung.

Bei einem Aufenthalt in unserem Sommercamp in England kannst du die Besonderheiten der Sprache, der Kultur, des Lebensstils und der Geschichte dieses einzigartigen Landes hautnah erfahren und erleben. Tauch ein in die traditionsreiche, dynamische und gastfreundliche Atmosphäre, für die England so berühmt ist. Die fantastische Auswahl unterschiedlicher Aktivitäten, Ausflüge und Sightseeing-Touren, die Alpadia in seinem Sommercamp neben dem Englischunterricht anbietet, rundet deinen Sprachaufenthalt perfekt ab!

Keele

England

ab
715 GBP

Das Kurszentrum liegt in einer ruhigen Fußgängerzone und bietet neben einer sicheren Umgebung kostenloses WLAN, Zugang zu den unterschiedlichsten Aktivitäten und ein preisgekröntes Catering-Team.

Das Camp entdecken

London-City

England

ab
875 GBP

Unser Zentrum befindet sich an einem idealen Standort mitten im Herzen vom lebendigen Stadtteil Hoxton, Shoreditch, ein perfekte Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden und in all ihren Facetten zu erleben.

Das Camp entdecken

Portsmouth

England

ab
740 GBP

Unser Kurszentrum liegt auf Portsea Island, wenige Gehminuten von der charmanten Innenstadt und nur einen Kilometer vom Meer entfernt.

Das Camp entdecken

Wusstet ihr schon?

  • In England werden neben der englischen Sprache noch über 300 weitere Sprachen gesprochen.
  • Die erste Eisenbahn wurde in England erfunden und entwickelt. Im Jahr 1863 wurde in London die erste Untergrundbahn der Welt eröffnet.
  • Von 1066 bis 1362 war Französisch und nicht Englisch offizielle Sprache in England.
  • Das London Eye ist das weltweit größte Riesenrad und braucht für eine Umdrehung ganze 30 Minuten.

Keele

Campus in idyllischer Lage

Keele liegt in North Staffordshire, etwa in der Mitte zwischen Manchester und Birmingham. Die Grafschaft Staffordshire verfügt über ein reiches kulturelles Erbe und ist berühmt für die Tradition des Keramikhandwerks mit weltbekannten Töpfereien wie Wedgewood und Royal Doulton im nahegelegenen Stoke-on-Trent.

Keele ist ein friedlicher und gleichzeitig lebhafter Ort, der vor allem für seine wunderschöne Lage inmitten einer faszinierenden Naturlandschaft bekannt ist. Der Nationalpark Peak District erstreckt sich vom Nordosten des Landes bis in den Cannock Chase District mit seinen atemberaubenden Wald- und Heidelandschaften im Süden. Mit seinen Parklandschaften, Feldern, Wäldern, Seen und den unterschiedlichsten Sporteinrichtungen auf ihrem 250 Hektar großen Campus-Gelände ist Keele die größte Campus-Universität des Vereinigten Königreichs. Alton Towers, den größten Themenpark des Landes, erreicht man von Keele aus in nur 45 Minuten, und auch der wunderschöne Peak District liegt nur etwa 30 km entfernt. Die Lage in der Landesmitte macht Keele zum idealen Ausgangspunkt für die unterschiedlichsten Ziele.

Die sympathische Gegend ist der perfekte Ort für einen Englisch-Sprachkurs und bietet ihren Besuchern eine breite Auswahl an kulturellen und sportlichen Aktivitäten.

Portsmouth

Die Stadt am Wasser

Die hübsche Hafenstadt liegt direkt an der englischen Küste, etwa 100 km südwestlich von London. Mit rund 250'000 Einwohnern gilt Portsmouth zwar eher als kleinere Stadt, ist jedoch gleichzeitig für ihre besonders reiche Geschichte, kulturelle Vielfalt und Dynamik berühmt. Hier erwarten euch zahlreiche Freizeit- und Sportangebote. 

Die Stadt blickt auf eine stolze Marine- und Schifffahrts-geschichte zurück und bietet ihren Besuchern eine Vielzahl an Attraktionen, Museen, Galerien und Einkaufsmöglichkeiten – nicht zu vergessen die grandiose, mehrere Kilometer lange Küste. 

Die historischen „Dockyards“, der Spinnaker Tower, die kleinen Kunsthandwerksmärkte, die hippe Promenade „Broadwalk“ von Port Solent, Shoppen im Einkaufszentrum Gunwharf Quays, ein Hafenspaziergang – bei einem Aufenthalt in Portsmouth bieten wir unseren Schülern neben dem Sprachunterricht ein überaus abwechslungsreiches und unterhaltsames Freizeitprogramm.

London

Die Hauptstadt cooler Trends

London ist weltberühmt für seine schrillen Trends in Sachen Musik, Kunst, Kultur, Design, Mode, Shopping und Essen. Die einzigartige Kombination aus der bunt gemischten Einwohnerschaft und der jahrhundertelangen britischen Tradition machen London zu einer der angesagtesten Städte überhaupt. Von der Tower Bridge und der Tate Gallery of Modern Art über den Buckingham Palace bis hin zu den Fußballstadien des FC Arsenal und des FC Chelsea – dank der zentralen Lage unseres Kurszentrums haben unsere Schüler die Möglichkeit, alle Facetten dieser fantastischen Stadt zu erleben. 

Direkt an der Grenze der Zone 1 von London City befindet sich der moderne Stadtteil Shoreditch. In diesem berühmten Londoner Ortsteil gibt es zahlreiche Galerien und hochwertige Gastronomie. Er repräsentiert sozusagen das moderne zeitgenössische Leben in London und ist der perfekte Ort für einen an junge Leute gerichteten Ferienkurs, der Sprachunterricht sowohl mit kulturellen und bereichernden Erfahrungen als auch mit Sport und Spaß verbindet. 

Das Zentrum dieser lebendigen und aufregenden Hauptstadt mit seinen zahlreichen und abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ist innerhalb von nur 5 Minuten mit der U-Bahn zu erreichen.

Benötigen Sie Hilfe?

Kontakt Online-Anmeldung Kostenloses Online-Angebot