Haben Sie eine Frage zu Ihren Studienplänen?  

Die neuesten Updates zu unseren Reisezielen

Bezugnehmend auf die neuesten internationalen Nachrichten, die von der Covid-19 Omicron-Variante handeln, gibt es neue Regeln und Vorschriften, die Sie kennen sollten, bevor Sie zu einer Alpadia Language School reisen, um dort zu lernen. Die Einschränkungen und Testanforderungen für jedes Zielland sind unten aufgeführt.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass alle unsere Schulen in diesen Zielländern weiterhin wie gewohnt geöffnet sind. Für den Fall, dass Studierende kurz nach ihrer Ankunft oder während ihres Studiums positiv getestet werden, sind sie verpflichtet, sich gemäß den Richtlinien der örtlichen Behörden selbst zu isolieren.

 

Deutschland 

  • Alle Reisenden müssen sich innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise einem PCR-Test unterziehen.

  • Alle geimpften Reisenden, die aus Hochrisikogebieten, können nach Deutschland einreisen, andernfalls muss ein Test bei der Ankunft durchgeführt werden.

  • Reisende aus Hochrisikogebieten müssen sich bei der Einreise digital registrieren lassen und für 10 Tage in Quarantäne gehen. Bei einem negativen Testergebnis kann die Quarantäne jedoch am 5. Tag beendet werden.

  • SchülerInnen, die unsere Schulen in Berlin und Freiburg besuchen, müssen geimpft sein oder sich täglich testen lassen. Die Tests sind in nahegelegenen Testzentren kostenlos oder können an unseren Schulen gegen eine Gebühr von 5 € durchgeführt werden.

  • In der Schule und in öffentlichen Räumen besteht Maskenpflicht. Bitte beachten Sie auch, dass nur vollständig geimpfte Personen öffentliche Räume betreten dürfen, einschließlich nicht lebensnotwendiger Geschäfte und Veranstaltungen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der deutschen Regierung.

 

Frankreich

  • Alle Reisenden müssen sich innerhalb von 48 Stunden vor Reiseantritt einem PCR-Test unterziehen.

  • Vollständig geimpfte Reisende, die aus Europa, Schengen oder einem Land der Grünen Liste einreisen, können ohne Einschränkungen einreisen.

  • Nicht geimpfte Reisende aus Ländern der Grünen Liste müssen 72 bis 24 Stunden vor ihrer Ankunft einen PCR- oder Antigentest durchführen lassen. Reisende aus Ländern, die auf der orangen Liste stehen, müssen 48 Stunden vor der Ankunft einen PCR-Test machen und sich sieben Tage lang selbst isolieren, auch vollständig Geimpfte.

  • In der Schule und in öffentlichen Räumen besteht Maskenpflicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der französischen Regierung.

 

Schweiz

  • Alle Reisenden, die in die Schweiz einreisen, müssen ein Einreiseformular der Regierung ausfüllen.

  • Alle Reisenden, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen sich bei ihrer Ankunft einem PCR-Test unterziehen und innerhalb von vier bis sieben Tagen einen weiteren Test durchführen lassen.

  • Alle SchülerInnen müssen einen gültigen COVID-Ausweis vorlegen, um die Schule zu betreten, und überall in der Schule besteht Maskenpflicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Schweizer Regierung.

 

Französisch- oder Deutschkurs online einschreiben

Sie können sich für einen Französisch- oder Deutschkurs online einschreiben. Das akademische Online-Material ist genau dasselbe wie das, das im Unterricht vor Ort verwendet wird, da wir mit RedakteurInnen in Frankreich, Deutschland und der Schweiz zusammenarbeiten.

Mehr über unsere Online-Kurse erfahren Sie hier!

 

Buchen mit der Vertrauensgarantie

Wir verstehen, dass zur Zeit wahrscheinlich viele Gedanken über Reisepläne aufkommen. Wir bieten höchste Flexibilität, die es erlaubt, individuelle Vorbereitungen den Umständen entsprechend bestmöglich anzupassen. Wir präsentieren die „Vertrauensgarantie“ beim Buchen. Bis Ende des Jahres kann jeder Sprachkurs, der bei Kaplan oder Alpadia gebucht wurde und der von Coronavirus aufgrund staatlicher Reisebeschränkungen, einer Schulschließung oder einer Ansteckung mit COVID-19 während einer Reiseplanung betroffen ist, zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der nächsten 6 Monate ohne Aufpreis – Sommerzuschläge oder saisonale Preisunterschiede inkludiert – verschoben werden.

Bei Sommercamps kann der Aufenthalt auf das nächste Jahr verschoben werden. Wenn sich die Abreise aus Coronavirus bedingten Gründen wie oben beschrieben verschiebt, erstattet Alpadia die bereits bezahlten Kurs- und Unterkunftskosten.

Auf diese Weise lassen sich Sprachreisen völlig flexibel genießen, wann immer man möchte.

 

Buchen-Mit-Vertrauens-Garantie Plus

Wir verstehen, dass es wichtig für dich ist, deine Reisepläne reibungslos und ohne Sorgen überprüfen zu können. Aus diesem Grund bieten wir dir die größtmögliche Flexibilität, sodass du deine Vereinbarungen mit Kaplan oder Alpadia problemlos ändern kannst, und das ebenso aus Gründen, die nicht auf Covid beschränkt sind

Mit unserer neuen Buchen-Mit-Vertrauen-Garantie-Plus für nur 40 £ / 45 € / 55 CHF sicherst du dir die Möglichkeit:

  • Deinen Aufenthalt zu stornieren

- kostenlos bis zum Tag vor der Reise, wenn dies aus Covid-bezogenen Gründen wie einem positiven Coronavirus-Test, von der Regierung auferlegten Reisebeschränkungen oder Schulschließungen aufgrund vom Lockdown erfolgt

- kostenlos bis 15 Tage vor Kursbeginn aus anderen Gründen

  • Die Dauer und das Ziel deines Aufenthalts zu ändern (je nach Verfügbarkeit)

  • Deinen Kurs um bis zu 6 Monate zu verschieben (maximal 2 Mal in 12 Monaten)

Bitte beachte: Um diese Dienstleistungen kostenlos nutzen zu können, muss jede Stornierung, Änderung oder Verschiebung spätestens 15 Tage vor dem geplanten Abreisedatum mitgeteilt werden.

Mehr Informationen anfordern

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, können Sie uns gerne kontaktieren - wir helfen Ihnen gerne weiter!