Über uns

Kontakt

Partnerbereich

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Verbleib auf unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies und mit den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Mehr über Cookies erfahren Hier

Sprachkurse

Alpadia verfügt an all seinen Schulen über ein umfassendes Kursangebot

Unsere Sprachkurse für Erwachsene bauen auf dynamischen und interaktiven Lehrmethoden auf, die Sie dazu motivieren, aktiv an Diskussionen zu verschiedenen Themen sowie an Gruppenübungen, Gesprächssituationen und Rollenspielen teilzunehmen. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, Ihre neu erworbenen Deutsch- oder Französischkenntnisse in den unterschiedlichsten Situationen anzuwenden und verhilft Ihnen so zu einem sichereren Umgang mit der zu erlernenden Sprache.

Wir bieten eine vielfältige Auswahl an unterschiedlichen Kurstypen, die auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Lernziele abgestimmt sind. Neben unserem Standardkurs mit 20 Unterrichtseinheiten pro Woche bieten wir Intensiv-, Premium-, Prüfungsvorbereitungs- und Privatkurse an. Auch die Kombination verschiedener Kurstypen erlaubt unseren Studenten, ihren individuellen Bedürfnissen bestmöglich gerecht zu werden. Unsere Hochschulzugangs- und Berufspraktikumsprogramme bieten letztlich die ideale Verbindung von Sprachenlernen und beruflichem Alltag. 

Ein Beispiel zu einer Wochenübersicht finden Sie hier.

Intensiv 25

25 Unterrichtseinheiten pro Woche

Der Kurs Intensiv 25 bietet eine besonders intensive Auseinandersetzung mit der Fremdsprache. Sie erhalten pro Woche fünf zusätzliche Unterrichtseinheiten im Bereich Mündliche Kommunikation. Mit Hilfe von Rollenspielen und dem Nachstellen von Alltagssituationen wird Ihre mündliche Kommunikationsfähigkeit gezielt trainiert und verbessert. Die Mindestkursdauer für absolute Anfänger A1* beträgt zwei Wochen. *abweichende Anfangstermine für absolute Anfänger > A1.

  • Stufen

    Anfänger bis Fortgeschrittene A1* > C1

  • Kursdauer

    1 bis 48 Woche/n

  • Anfangstermine

    jeden Montag, ganzjährig*

Weitere Informationen Kostenloses Online-Angebot

Standard 20

20 Unterrichtseinheiten pro Woche

Unser Kurs Standard 20 ist die ideale Wahl für alle, die ihre allgemeinen Sprachkenntnisse verbessern und dabei noch ausreichend Zeit für Freizeitaktivitäten haben möchten. Die Kurse finden in der Regel morgens statt. So haben Sie nachmittags ausreichend Zeit, auf eigene Faust die Stadt zu erkunden oder an den Freizeitaktivitäten teilzunehmen, die unsere Schule anbietet – eine tolle Möglichkeit, das Gelernte gleich vor Ort in die Praxis umzusetzen! Die Mindestkursdauer für absolute Anfänger A1* beträgt zwei Wochen. *abweichende Anfangstermine für absolute Anfänger > A1.

  • Stufen

    Anfänger bis Fortgeschrittene A1* > C1

  • Kursdauer

    1 bis 48 Woche/n

  • Anfangstermine

    jeden Montag, ganzjährig*

Weitere Informationen Kostenloses Online-Angebot

Prüfungsvorbereitung 30

30 Unterrichtseinheiten pro Woche

Dieser Kurs ist die ideale Wahl für Studentinnen und Studenten, die sich intensiv auf eine Sprachprüfung (Französisch oder Deutsch) vorbereiten möchten. In zwei zusätzlichen Unterrichtseinheiten pro Tag im Vergleich zum Kurs Standard 20 werden spezielle Inhalte der betreffenden Sprachprüfung erarbeitet. Um optimale Lernerfolge zu gewährleisten, wird die Klassengröße auf sechs Teilnehmer begrenzt.

  • Stufen

    Mittelstufe bis Fortgeschrittene B1 > C1
    siehe auch "Zertifikate"

  • Kursdauer

    4 Wochen

  • Anfangstermine

    je nach Prüfungstermin

Weitere Informationen Kostenloses Online-Angebot

Premium 30

30 Unterrichtseinheiten pro Woche

Diese Kursart eignet sich ideal für Studentinnen und Studenten, die in kurzer Zeit maximale Lernerfolge erzielen wollen. In einer zusätzlichen Unterrichtseinheit pro Tag im Vergleich zum Kurs Intensiv 25 wird der Fokus vor allem auf die schriftliche Kommunikation gelegt. Die Kurse werden in einer Mini-Gruppe von maximal 6 Teilnehmern abgehalten. Diese Option bietet die perfekte Möglichkeit, Ihre mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit auf rasche und effektive Weise zu verbessern. Die Mindestkursdauer für absolute Anfänger A1* beträgt zwei Wochen. *abweichende Anfangstermine für absolute Anfänger > A1.

  • Stufen

    Anfänger bis Fortgeschrittene A1* > C1

  • Kursdauer

    1 bis 48 Woche/n

  • Anfangstermine

    jeden Montag, ganzjährig*

Weitere Informationen Kostenloses Online-Angebot

Kombi 5 & 10

25 bzw. 30 Unterrichtseinheiten pro Woche

Die Kursart eignet sich für Studentinnen und Studenten, die eine besonders intensive Auseinandersetzung mit der zu erlernenden Fremdsprache wünschen und einen Gruppenkurs mit Privatstunden kombinieren möchten. Diese spezielle Kombination bietet die ideale Möglichkeit, in kurzer Zeit maximale Lernfortschritte zu erzielen. Die Mindestkursdauer für absolute Anfänger A1* beträgt zwei Wochen. *abweichende Anfangstermine für absolute Anfänger > A1.

  • Stufen

    Kombi 5: Anfänger bis Fortgeschrittene A1* > C1
    Kombi 10: Anfänger bis Fortgeschrittene A1* > C1

  • Kursdauer

    1 bis 48 Woche/n

  • Anfangstermine

    jeden Montag, ganzjährig*

Weitere Informationen Kostenloses Online-Angebot

Privat

Kursdauer und –umfang werden auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtet

Unser Privatkurs wird auf ihre individuellen Ziele ausgerichtet. Je nach Ihren speziellen Bedürfnissen und in Ihrem persönlichen Tempo bearbeiten Sie zusammen mit einem Privatlehrer ausgewählte Themen aus den Bereichen Kultur, Business, Finanzen und Gesundheit und bereiten sich auf diese Weise gezielt auf spezielle Situationen aus Ihrem Tätigkeitsbereich vor

  • Stufen

    Anfänger bis Fortgeschrittene A1 > C1

  • Kursdauer

    individuell

  • Anfangstermine

    ganzjährig
    *ausgenommen Juli und August

Weitere Informationen Kostenloses Online-Angebot

Zertifikate

Mit Alpadia Ihre Sprachkenntnisse verbessern und offizielle Sprachzertifikate erwerben

Bei uns können Sie eine große Auswahl offizieller Prüfungen zu unterschiedlichen Prüfungsterminen ablegen. Dank unseres flexiblen Angebots können Sie die Prüfung Ihrer Wahl dann ablegen, wenn es am besten für Sie passt.

Weitere Informationen zu den Prüfungsterminen finden Sie auf der Seite der jeweiligen Sprachschule für Erwachsene im Abschnitt „Daten und Preise“.

DELF/DALF

Diplom des Studiums der französischen Sprache

Das DELF (A1 bis B2) und das DALF (C1 und C2) sind die offiziellen, vom nationalen französischen Bildungsministerium erarbeiteten Diplome, die Kenntnisse in Französisch als Fremdsprache bescheinigen. Sie bestehen aus sechs unabhängigen Prüfungen, die den sechs Stufen des GER entsprechen. So können sich die Kandidatinnen und Kandidaten also direkt zur Prüfung Ihrer Wahl anmelden. Bei jeder Stufe werden die folgenden vier Kenntnisbereiche überprüft: schriftliche Ausdrucksweise, mündlicher Ausdruck, Leseverständnis und Hörverständnis. Auch eine auf Jugendliche angepasste Variante ist verfügbar. Die in mehr als 150 Ländern offiziell anerkannten DELF-/DALF-Prüfungen gelten sowohl im Berufsleben als auch auf Bildungsebene als die Referenz in puncto Sprachkenntnisse in Französisch als Fremdsprache. Die Prüfungen werden zu fixen Terminen in den regionalen Prüfungszentren abgehalten, die sich in unmittelbarer Nähe der Alpadia-Schulen von Montreux und Lyon befinden.

Gemäß den im vorhergehenden Kapitel „Kurs“ aufgeführten Beschreibungen bietet ALPADIA die DELF/DALF-Vorbereitungen für
die Stufen: B1 / B2 / C1 an.

www.ciep.fr

TCF

Kenntnistest in Französisch

Der TCF gehört zu einem neuen Typ modernerer Prüfungen, die als „Thermometer“ bezeichnet werden. Er bietet eine ernst zu nehmende Einschätzung Ihres französischen Sprachniveaus dank einer einfachen, schnellen und wirkungsvollen Bewertung. In der Praxis sieht dies so aus, dass der TCF anhand eines Multiple-Choice-Fragebogens durchgeführt wird. Deshalb ist der TCF nach der DELF/DALF-Prüfung die meistgewählte Prüfung an Sprachschulen für Französisch als Fremdsprache geworden. Und da er perfekt auf den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen ausgerichtet ist, erfreut er sich bereits jetzt breiter Anerkennung. Unsere Schulen in Montreux und Lyon sind offiziell zugelassene TCF-Prüfungszentren. Diese Prüfungen werden in beiden Schulen einmal pro Monat durchgeführt.

 

TELC

Europäisches Sprach-Zertifikat

Die TELC GmbH ist ein Tochterunternehmen des Deutschen Volkshochschulverbandes, dem größten Weiterbildungsanbieter Deutschlands. TELC bietet Deutschprüfungen auf den Niveaustufen A1 bis C1 an. Die Prüfungen entsprechen den Niveaustufen des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen“ (GER) und sind als Qualifikationsnachweis international anerkannt.

Die von TELC akkreditierten ALPADIA-Schulen in Berlin und Freiburg bieten jeden Monat TELC Deutsch Vorbereitungskurse für die Stufen B1 / B2 / C1 an. Auf Wunsch nehmen unsere lizenzierten Prüferinnen und Prüfer in den jeweiligen Kurszentren direkt anschließend die gewünschten Prüfungen ab. Natürlich kümmern wir uns auch um alle Anmeldeformalitäten für Sie.

Goethe-Institut

Förderung der Deutschen Kultur und Sprache im Ausland

Das Goethe-Institut soll im Auftrag der Deutschen Bundesregierung die Deutsche Kultur und Sprache im Ausland fördern. Die Prüfungen des Goethe-Instituts haben international einen hohen Bekanntheitsgrad und werden von Arbeitgebern und weiterführenden Bildungseinrichtungen in vielen Ländern als Qualifikationsnachweis anerkannt. Die Deutsch-prüfungen des Goethe-Instituts entsprechen den Niveaustufen des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen“ (GER) von A1 bis C2. Diese Prüfungen werden zu festen Terminen in regionalen Prüfungszentren abgenommen, die sich in der Nähe der Alpadia-Schule in Berlin befinden. 

Die Alpadia-Schule in Berlin bietet monatlich Vorbereitungskurse für Goethe-Zertifikate der Stufen B2 & C1 an.

TestDaF

Test Deutsch als Fremdsprache

Alle Studenten, die an unserem Hochschulzugangsprogramm in Deutschland teilnehmen wollen, müssen obligatorisch die Sprachprüfung TestDaF ablegen. Der Test wird fünfmal jährlich in unserem Berliner Kurszentrum abgenommen und umfasst die vier Teile Leseverstehen, Hörverstehen, schriftlicher Ausdruck und mündlicher Ausdruck.

Die Teilnehmer erhalten jeweils ein TestDaF-Zeugnis. Auf diesem Zeugnis wird für jeden Prüfungsteil die erreichte TestDaF-Niveaustufe ausgewiesen, woraus sich ein umfassendes Bild Ihrer sprachlichen Kompetenzen ergibt. Die Prüfung wurde im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) von einem Konsortium aus Mitgliedern der FernUniversität in Hagen, des Seminars für Sprachlehrforschung an der Ruhr-Universität Bochum, des Goethe-Instituts e.V. München und der Carl Duisberg Centren GmbH in Köln entwickelt.

Unterricht nach europäischen Standards

Fortschritte im europäischen Vergleich

Die Struktur unserer Kurse und die Klassenaufteilung entsprechen dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER), der in Europa die Richtlinie für den Fremdsprachenunterricht darstellt.

Nach mehreren Jahren Forschung hat der Europarat im Jahr 2001 den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) als offizielles Dokument veröffentlicht. So kann das Sprachniveau einer Person aufgrund ihrer Fertigkeiten in verschiedenen Kompetenzbereichen festgestellt werden. Dafür sind sechs verschiedene Sprachniveaus definiert worden, die als Referenzrahmen für das Erlernen und Unterrichten von Sprachen dienen. Der Rat der Europäischen Union hat in einem Entscheid die Benutzung dieses Instruments des Europarates empfohlen, um Bewertungssysteme für Sprachkenntnisse zu erarbeiten. Es ist seither zu einem Referenzdokument geworden, das nicht mehr wegzudenken ist!

Hier klicken, um zur Übersicht über die GER-Stufeneinteilung zu gelangen. Dieser können Sie entnehmen, welche Stufe Sie während Ihres Aufenthalts erreichen können und welche Stufe erforderlich ist, um eine der in unseren Alpadia-Schulen angebotenen Französisch-/Deutschprüfungen abzulegen.

 

Benötigen Sie Hilfe?

Kontakt Online-Anmeldung Kostenloses Online-Angebot